logo
Suche:

Aktuelles aus dem Ganztag

 

Sommerferienprogramm  - "Die Welt der Indianer"

Wir errichten ein Indianerdorf im OGS-Garten:


Wir basteln für unser Indianerfest Indianertrommeln:

Ausflug in den Barfußpark:

  


Die Kükenrettung [Kinderreport]
Der Ausflug zur Welsche Mühle
An dem Ausflug mit der OGS zum Spielplatz an der Welsche Mühle gingen fünf Betreuer mit. Die eine hieß Jana und hatte ihren Hund "Shadow" dabei. Als wir ankamen aßen wir erst! Dann machten ein paar Kinder eine interessante Entdeckung. Auf dem Band, worauf das Wasser lief, saßen vier Küken!  Das eine Küken war schon das Mühlrad runter gerutscht und schwamm unten im Becken. Ich kletterte die Mauer runter und reichte das Küken nach oben. Als ich oben war, setzte ich das Küken zurück in den See zu seiner Mutter! Unsere Betreuerin Jana wollte die anderen drei Küken holen, doch sie erwischte nur zwei. Das dritte rutschte das Mühlrad hinab und war verschwunden! Nach einer Weile bemerkten wir, dass das letzte Küken hinter dem Mühlrad war! Ich kletterte noch einmal hinab. Ich wollte mir das letzte Küken schnappen doch es schwamm einfach weg. Deswegen gab ich auf und kam wieder hoch. Statt mir kletterte jetzt unsere Betreuerin Jana runter und watete durch das Wasser! Tatsächlich bekam Jana das Küken und reichte es mir hoch. Das Küken war sehr zappelig und sprang von meiner Hand direkt ins Wasser. Am Ende bekamen wir noch ein Eis und alle waren glücklich und zufrieden!

Geschrieben von:  Luana Simonis (ehemals Klasse 4a)


 



Spiel im Garten
24° und strahlender Sonnenschein - für uns war klar, dass wir das ausnutzen mussten! So bauten wir im Garten unsere Slagline auf und die Kinder hatten allerhand Spaß ihr eigenes Körpergefühl auszutesten und zu Balancieren. Hier sehen Sie einige Impressionen von dem heutigen Tag: 

 
 



  Osterferien II
Hier noch einige Eindrücke von unserem Osterfrühstück, das gleichzeitig auch das Ende der Osterferienbetreuung war. Das OGS-Team wünscht allen Kindern und ihren Familien schöne und hoffentlich sonnige Ostertage!

 


 

Osterferien I
Die Ferienbetreuung der Osterferien ist im vollen Gange und die Kinder und wir genießen die ruhige Zeit. Es werden Eierbecher gebastelt und gestern verschlug es uns auf einen Ausflug zu einem Spielplatz in Eilendorf. Dort wurde getobt, stundenlang Seilbahn gefahren, ausprobiert wer am höchsten auf der Autoreifenschaukel schaukeln kann, gewippt und zwischen Gras und Gänseblümchen gepicknickt.



 



Spaß im OGS-Garten
Die Sonne scheint endlich wieder und in unserem Garten blühen die ersten Blumen. So ließen wir es uns nicht nehmen heute den Garten zum ersten Mal in diesem Jahr einzuweihen. Viel hat sich getan und verändert, seitdem wir zuletzt im Spätherbst Nachmittage in unserem Garten verbracht haben. So hieß es heute erst einmal Laub aufzusammeln und den Garten frühlingsfertig zu machen. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei.
 


 Karneval steht vor der Tür...
... und so sind auch die OGS-Kinder schon im Karnevalsfieber angekommen. Aus diesem Grund wird derzeit allerhand gebastelt: von selbstgemachten Girlanden aus Krepppapier, bis hin zu bunten Masken, die mit Federn, Farben und Wolle geschmückt werden. Auch die Kostüme der Kinder stehen schon lange fest. Wir freuen uns darauf am kommenden Donnerstag viele Hexen, Cowboys, Katzen, Pinguine, Prinzessinen und sicher auch den ein oder anderen Piraten entdecken zu können.
 


 

Weltpremiere der Miniband
Auch heute war wieder einiges los, als unsere erste eigene OGS-Band, die sich selbst "Die coole Miniband" taufte und in zahlreichen Arbeitsstunden aus verschiedensten Rohren und leeren Kartons selber Instrumente bastelte, ihren ersten Auftritt vor den OGS-Kindern der ersten und zweiten Klasse hatte. Das Publikum was restlos begeistert und forderte etliche Zugaben. Wir freuen uns schon auf den nächsten Auftritt!